Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'bi10_rodrigo'@'minos.servidoraweb.net' (using password: YES) in /home2/bi10/public_html/funciones.php on line 8
BioIBERA | Wasserschwein des Iberá Naturreservats

Ökotourismus im Iberá Naturreservat

Wasserschwein des Iberá Naturreservats

Die Jungtiere des Wasserschweins weichen in deren ersten Lebenswochen nicht von der Seite ihrer Mutter. Sie beschützt sie vor Raubtieren und säugt nicht nur ihre eigenen Jungen, sondern auch diejenigen anderer Weibchen ihrer Herde, falls dies notwendig ist.

Das Wasserschwein ist das grösste Nagetier der Welt und kann über 70 Kilogramm schwer werden. Die handförmigen Finger und Zehen, die Lage der Ohren, Augen und der Nase (auf einer Linie) im oberen Teil des Kopfes sowie die unglaubliche Fähigkeit, sich bis zu 5 Minuten unter Wasser aufhalten zu können, passen das Tier perfekt an das Wasserleben an. Es verbringt die meiste Zeit damit, Wasserpflanzen und Gräser zu fressen.

Es pflanzt sich sehr rasch fort, kann bis zu 7 Junge pro Wurf zur Welt bringen, die es während 4 bis 5 Monaten austrägt. Die Geburten finden vor allem ende Frühling, anfangs Sommer statt. Es ist ein Tier, welches für die �-konomie sehr wichtig ist: die Bewohner der Provinz Corrientes mögen deren Fleisch und nutzen deren Fett zur Herstellung von medizinischem �-l. Der Hauptgrund für die Jagd auf diese Tiere ist das Leder, aus welchem sich viele Artikel herstellen lassen (Hüte, Gürte, Stiefel, Geldbeutel, Taschen und vieles mehr).



Noticias desde el Iberá
Warning: mysql_db_query() [function.mysql-db-query]: Access denied for user 'bi10'@'minos.servidoraweb.net' (using password: NO) in /home2/bi10/public_html/deutsch/fauna-carpincho.php on line 113

Warning: mysql_db_query() [function.mysql-db-query]: A link to the server could not be established in /home2/bi10/public_html/deutsch/fauna-carpincho.php on line 113

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home2/bi10/public_html/deutsch/fauna-carpincho.php on line 114